„Mehr Werte Schaffen – Optometrie und Gesundheitsdienstleistung“

 

Wann? Samstag, 11. November 2017

Wo? Mensa der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

 

Alle von den Referenten zur Verfügung gestellten Vorträge finden sich als .pdf zum Download bei blau markierten Vorträgen. Das Passwort zum Öffnen wird nur den Teilnehmern des Kolloquiums mitgeteilt und ist nicht zur Weitergabe bestimmt.

Hier ist das Programmheft zum freien Download als .pdf.

 

Programm

09:00 Uhr | Begrüßung und Eröffnung

09:15 Uhr | Mehr Werte Schaffen in der Augenoptik/Optometrie
Prof. Dr. Stephan Degle, EAH Jena

10:00 Uhr | Interdisziplinarität im digitalen Zeitalter – Multiprofessionelle Arbeit und Forschung – Phrase oder Notwendigkeit?
Prof. Dr. Egbert Seidel, Sophien und Hufeland Klinikum Weimar

10:30 Uhr | Vorstellung aktueller Fachbücher: Trockenes Auge und Interdisziplinäre Optometrie


10:45 Uhr | Kaffepause, Industrieausstellung und Signierstunde der Fachbücher


11:30 Uhr | Interdisziplinäre Netzwerke in der Optometrie
Philipp Hessler, M.Sc., EAH Jena/Optik Hessler Klingenberg a. Main

12:00 Uhr | Visuelle Störungen im Zusammenhang mit stressbedingten Symptomen
Dr. Michaela Friedrich, EAH Jena/JenALL e.V.


12:30 Uhr | Mittagspause, Industrieausstellung


13:30 Uhr | Moderne Tränenfilmanalytik in Forschung und Praxis
Prof. Wolfgang Sickenberger, EAH Jena und Claudio Jaeger, B.Sc., Bischof Optik AG, CH-Wil

14:00 Uhr | Zusammenhänge von Kiefer und Augen – Zusammenarbeit von Kieferorthopädie/ZahnMedizin und Optometrie
Dr. Axel Teichmann, Niedergelassener Kieferorthopäde, Erfurt


14:45 Uhr | Kaffepause, Industrieausstellung und Signierstunde der Fachbücher


15:30 Uhr | Klinische Optometrie und Ophthalmologie – wo gibt es Spielraum für eine Zusammenarbeit?
Prof. Dr. Kathleen Kunert, EAH Jena/Helios Klinikum Erfurt

16:00 Uhr | Wie verkaufe ich meine Dienstleistungen?
Thorsten Boss, OCULUS Optikgeräte GmbH, Wetzlar


16:30 Uhr | Zusammenfassung und Schlussworte

17:00 Uhr | Ausklang bei einem kühlen Bier und Thüringer Bratwurst sowie optionale Führung durch die Labore des Fachgebiets

19:00 Uhr | Alumnitreffen für alle Studierende und Ehemalige im Gasthaus „Zur Noll“

 

Tagungsinformation (Flyer)

als .pdf zum Download/Ausdruck