Gesuchte Personen

80

  Durchführungszeitraum

April - Juni 2016

  Studienort

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Raum 05.-1.232 (Haus 5, Etage minus 1, Raum 232)

Ziel der Studie

Die menschliche Augenlinse trübt sich mit dem Alter ein (Grauer Star). Um im hohen Alter dennoch ein scharfes Sehen zu ermöglichen, wird die eingetrübte Linse heute durch eine klare künstliche Intraokularlinse (IOL) ersetzt. Dabei kann auf verschiedene IOLs zurückgegriffen werden. Ziel der Studie ist der Vergleich von IOL-Designs und deren Wirkung auf das Sehen. Es wird eine Optimierung im Sinne des Nutzers angestrebt.

 

Ablauf der Studie

Neben augenoptischen Untersuchungen zur Prüfung der Studientauglichkeit werden drei Intraokularlinsen virtuell getestet. Hierfür blicken Sie durch ein dafür entwickeltes Gerät (VirtIOL) während Sehschärfe und Kontrastsehen bestimmt werden. Für die Untersuchung erhalten Sie Augentropfen, um die Fähigkeit des Auges naheliegende Objekte scharfzustellen kurzfristig zu hemmen.

 

Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Umfang

  • 2 Termine (jew. 60-90min)
  • Aufwandsentschädigung insgesamt 50€

Voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter: 18 – 50 Jahre
  • Gesunde Augen
  • Sehschärfe von 1,0 (umgangssprachlich 100%) ohne Sehhilfe oder mit Brille & Kontaktlinsen

 

Ausschlusskriterien

  • Derzeitige Teilnahme an einer anderen ophthalmologischen Studie
  • Augenverletzung oder Augen-OP in den letzten 3 Monaten
  • Einnahme von Medikamenten, welche das Sehen beeinflussen

Probandeninformationen

TBA


Terminfindung

Für eine individuelle Terminabsprache melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon.


Ansprechpartner

 


JenVis Research GbR

Markus Leicht, M.Sc.

Tel.: 03641/205871

Mail: studien@jenvis-research.com

 

 

Anfahrt